wochentagebuch
w.v.wizlsperger

juchu, heit is mondog
und di wiadschofd schbead auf
so uma dswa in da frua
schbeads oft wieda dsua

wia i aufwoch is diensdog
und da wiat hod scho offn
i ge ume auf a schnös menü
und daun ham mid an schwü

wia i ham kum is mittwoch
und im küschraunk nua schnittlauch
iagandwo woa do no a rum
i frog mi waun und warum

wos' am meistn aun mia mog
hob i d'gabi daun gfrogt
eigantlich niggs! hods drauf gsogt
und scho woa dunasdog

hui, i gfrei mi waun freidog isch
do kumd a fisch am disch
waun muagn beschbüsweise diensdog wa
essad in a


weu fisch is mei leibschbeis
und am liabstn baniad
noch 12 viadln und an bochan dorsch
ged ma d gabi nimma so am

saumsdog is wochenend
und da wiat auf da rax, i
find daham niggs wos i bochn kennt
und ruaf ma a taxi

des fiad mi noch nussdorf raus
in ein kleines winzerhaus
noch zwa lita und an bochan hian
wü mi kana mea fian

nau, i wogl in sundog
und kriag laungsam an schdress,
weu wer den klingelbeidl wü ausrama
derf di meß ned vasama

muagn is wieda mondog
und i kaun nua drauf hoffn
das des bakkl gweihte dsena
wieda hoit füa a wochn

«