owe den boch
antonio fian / paul skrepek

1. 's wochst ka gros auf da gstettn
's schwimmt ka fisch mea im see
kane blia haum de rosn
's gibt im winta kan schnee


aufn föd fäud is drad
aufn haus is ka doch
und da heagot is laung scho
owe den boch


2. und die sun und da himmü
de san privatisiert
es is leicht wos vaschbün
waun's a aundra valiad


's is vaschbüd unsa gossn
und vaschbüd unsa sproch
unsre sön, unsre heazzn
owe den boch


«

3. nix is mea bliebm
wia a koischwoazza schdean
hoid mi fest, mei liabs madl
weu i hob di so gean

hoid mi fest und daun gemma
weu sunst kumma ned noch
wauma gengan wia d' aundan
owe den boch

4. kum jetz wan ned, mei madl
schau mia zwa ghean uns gaunz
irgendwo is a kiatog
irgendwo gibt's an taunz

und da kuckuck schreit kuckuck
und denkt nix dabei noch
und schaut zua, wia ma taunzn, owe den boch
und schaut zua, wia ma taunzn, owe den boch

«