hasta siempre - für Robert Sommer
w.v.wizlsperger / carlos puebla

1.
dei gschau hod goa niggs von an hödn
dei schdim baßd ned in a kasean
waun du lochsd daun ged di sun auf
und waun du wansd regnds glane schdean

ref1
jezz rind scho fümfasechzig jahrln
dei bluad duachs hian bis in di wadln
und liegn a di kumaln im koma
ana schded no: robeat somma

2. jetzt loßns ole heulich krochn
und betn schdua drei mia san mia
kum daschias mas mid dein lochn
und bok mas ei in briafbabia

ref1

3. a deine hoa wean amoi weiß wean
und dsidrich deine zoatn händ
ois ausranschiada augustina
griagsd daun von d' koahean dritte dsänd

ref2
jo, dei heaz soi bumpan hundat jahrl
is bluad ins hian und in di wadln
und liegn ma daun ole im koma
hasta siempre robeat somma

«

4. man hört jetzt von der hohen warte
der sommer geht in pension
und mochd daun glei ende juni
oktobarewoludsion

ref3
waun mia so wan ois pensionistn
so jung, so wüd, so voller wissn
mia gangadn a glei in d' rentn
lieber robert, wau ma kentn

5. de gfrasta haum si olas eignad
di wöd den himmü und a d' hö
wauns daun endlich bensioniad wiasd
woins gaunz am schluß a no dei sö

ref3
waun mia so wan ois pensionistn
so jung, so wüd, so voller wissn
mia gangadn a glei in d' rentn
lieber robert, wau ma kentn
jo,
mia gangadn sea gean in d' rentn
lieber robert, wau ma kentadn
«